Verluste auch im MDax

by admin

Die im MDax notierten deutschen Nebenwerte verzeichneten nach einer Erholung in den vergangenen Tagen am Dienstag deutliche Verluste. Vor dem Hintergrund der allgemein schlechten Stimmung an den Märkten gab der MDax um fast zwei Prozent nach und behauptete sich nur noch knapp über der Marke von 14.500 Punkten. Lediglich Kabel Deutschland konnte sich ganz knapp im positiven Bereich halten, alle anderen im MDax notierten Papiere verzeichneten Verluste. Genau wie an anderen Börsen scheuten Anleger auch hier vor dem Aktienkauf zurück, da die Auswirkungen einer möglichen Eskalation des Bürgerkriegs in Syrien sich derzeit kaum absehen lassen.

Comments


Kommentare sind geschlossen.