SAP: Positive Nachrichten in langjährigem Prozess

by admin

Die Aktien von SAP verloren am Freitag 0,76% oder 0,44 Euro gegenüber dem Vortag und notierten zum Handelsende bei genau 57 Euro. Im Laufe der Woche gab es unter anderem positive Signale im Rechtsstreit mit Versata, der sich bereits seit 2007 hinzieht. Außerdem wird der Konzern ab der kommenden Saison Hauptsponsor beim Fußball-Bundesligisten TSG Hoffenheim. Darüber hinaus gab es drei neue Analytenberichte. Die UBS beließ ihre Einstufung bei “neutral”, auch die Commerzbank bewertet die Papiere mit “hold”, das Kursziel liegt jeweils bei 65 Euro. Die Deutsche Bank schließlich empfiehlt Anlegern, dass sie die Aktien kaufen sollen, hier liegt das Kursziel bei 70 Euro.


Broker
Kategorie
Deposit Min
Leverage
Aktion
1.Plus500
CFD
100€
1:294
25€ Bonus - Es gelten die AGB
Einzahlungsbonus 30% - Es gelten die AGB

Comments


Kommentare sind geschlossen.