MDax verliert nach Höchststand

by admin

Die im MDax notierten deutschen Nebenwerte haben zum Auftakt der neuen Handelswoche bereits eine kleine Berg- und Talfahrt erlebt. Am Montag war unter Investoren der Aktienkauf in diesem Segment allgemein sehr beliebt, sodass der Index zum ersten Mal überhaupt den Sprung über die Marke von 15.000 Punkten schaffte. Am Dienstag allerdings wurde diesem Höhenflug ein wenig Einhalt geboten, der MDax verlor um rund 0,5 Prozent auf 14.923 Punkte. Grund dafür waren zum einen Gewinnmitnahmen, zum anderen wollten viele Händler auf die Entscheidung der US-Notenbank zur Geldpolitik warten, die am Mittwoch verkündet wird.


Broker
Kategorie
Deposit Min
Leverage
Aktion
1.Plus500
CFD
100€
1:294
25€ Bonus - Es gelten die AGB
Einzahlungsbonus 30% - Es gelten die AGB

Comments


Kommentare sind geschlossen.