Lufthansa: Einigung im Tarifstreit für das Bodenpersonal

by admin

Die Lufthansa-Aktien legten am Freitag um 0,61% oder 0,10 Euro gegenüber dem letzten Kurs vom Vortag zu. Damit notieren die Papiere jetzt bei 15,76 Euro. Im Tarifkonflikt mit Verdi schaffte es die Gewerkschaft, dem Konzern einen Lohnzuwachs von bis zu 5,2 Prozent für das Bodenpersonal abzuringen. Damit ist die Gefahr von weiteren Streiks in diesem Bereich vorerst gebannt. Im ersten Quartal schrieb der Konzern allerdings rote Zahlen, im ersten Quartal lag der operative Verlust bei 359 Millionen Euro. Die Bewertungen von Analysten sind denn auch zwiegespalten: S&P Equity empfiehlt, die Papiere zu halten, Independent Research spricht sich für einen Verkauf aus, Credit Suisse hingegen empfiehlt Anlegern den Kauf von Lufthansa-Aktien.


Broker
Kategorie
Deposit Min
Leverage
Aktion
1.Plus500
CFD
100€
1:294
25€ Bonus - Es gelten die AGB
Einzahlungsbonus 30% - Es gelten die AGB

Comments


Kommentare sind geschlossen.