Gemischtes Bild in den USA

by admin

Überraschend positive Nachrichten vom Immobilienmarkt sorgten am Dienstag für Aufwind an den Börsen in den Vereinigten Staaten. Die Preise für Eigenheime waren überraschend stark gestiegen und hatten damit die Hoffnung auf eine weitere Erholung der Konjunktur genährt. Die Lage im wirtschaftlich angeschlagenen Zypern wird hingegen auch in den USA weiterhin mit großer Sorge betrachtet, da diese sich negativ auf die Eurozone, einen wichtigen Exportmarkt für die USA, auswirken könnte. Allerdings konnte das einen Anstieg um 0,8 Prozent des Dow Jones nicht verhindern, auch der deutlich breiter gefasste S&P 500-Index legte am Dienstag um rund 0,8 Prozent zu.
 

Comments


Kommentare sind geschlossen.