Deutsche Telekom: Kurseinbruch wegen hoher Dividende

by admin

Die Aktien der Deutschen Telekom beendeten die Handelswoche am Freitag, dem 17. Mai, bei 9,16 Euro, ein Verlust von 8,17% oder 0,82 Euro gegenüber dem Schlusskurs vom Vortag. Ein Großteil des Verlusts war jedoch auf die Dividende in Höhe von 0,70 Euro pro Aktie zurückzuführen, die nach der Hauptversammlung des Konzerns ausgezahlt wurde. Diese bot durchaus positive Meldungen. Unter anderem könnte eine Fusion in den USA für neues Wachstum im sonst stagnierenden Mobilfunkmarkt dort sorgen. Die neue Analyse durch das Bankhaus Lampe fiel ebenfalls sehr positiv aus. Die Analysten stuften die Aktien auf “halten” hoch, das Kursziel wurde von 7,50 Euro auf 9,00 Euro angehoben.


Broker
Kategorie
Deposit Min
Leverage
Aktion
1.Plus500
CFD
100€
1:294
25€ Bonus - Es gelten die AGB
Einzahlungsbonus 30% - Es gelten die AGB

Comments


Kommentare sind geschlossen.