BMW: Quartalszahlen besser als erwartet

by admin


Die BMW-Aktien verzeichneten zum Ende der Woche einen recht deutlichen Gewinn von 2,1% oder 1,48 Euro gegenüber dem Vortag, der letzte Kurs lag bei 72,21 Euro. Die Kursgewinne ließen sich allerdings kaum auf die relativ schwachen Zahlen zum ersten Quartal zurückführen. Trotz gestiegener Verkäufe schrumpften sowohl der Umsatz als auch der Gewinn im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Allerdings lagen die Zahlen noch immer über den Erwartungen von Analysten. Neue Bewertungen fielen somit weitgehend positiv aus. Die Analysten von UBS und Morgan Stanley beließen ihre Einstufung bei “halten”, das Kursziel liegt hier bei 73 bzw. 79 Euro. Die Commerzbank sowie S&P empfehlen sogar den Kauf der Papiere.

Comments


Kommentare sind geschlossen.