Bayer: Kein Patentschutz mehr für Antibabypille

by admin

Die Bayer-Aktien verloren zum Ende des Handels am Freitag 0,95% oder 0.75 Euro und notieren damit jetzt bei 78,10 Euro. Im Laufe der Woche hatte der Konzern unter anderem verkündet, im Bereich Pflanzentechnologie künftig enger mit Monsanto zu kooperieren. Im Streit um die Antibabypille Yaz erlitt Bayer einen Rückschlag, da der Patentschutz von einem Berufungsgericht in Washington aufgehoben wurde. Am Freitag gab es zudem widersprüchliche Aussagen von Analysten. Während Barclays für die Bayer-Aktien eine Verkaufsempfehlung gibt, hob Independent Research das Kursziel von 76 auf 80 Euro an und bewertet die Papiere weiter mit “halten”. Bei der Commerzbank gilt auch weiter die Einstufung “kaufen”.

Comments


Kommentare sind geschlossen.