Aktuelle Nachrichten zu Allianz-Aktien, mar 15

by admin

Die Allianz-Aktien beendeten die Handelswoche am Freitag, dem 15. März, bei 112,40 Euro, ein Verlust von 0,78% oder 0,88 Euro gegenüber dem Schlusskurs vom Vortag. Langfristig positiv auswirken dürfte sich die Kooperation mit der VW-Finanztochter, die ab April eigene Kfz-Versicherungen anbieten soll. Diese Zusammenarbeit wurde nun von der EU-Kartellbehörde genehmigt. Experten sehen für den Konzern zudem weiterhin gute Verdientmöglichkeiten. Nachdem das operative Ergebnis 2012 um 21 Prozent auf 9,5 Milliarden Euro gesteigert werden konnte, geht der Vorstand der Allianz bislang von einem leichten Rückgang auf 9,2 Milliarden Euro aus. Allerdings bieten sowohl das hervorragende Vermögensmanagement als auch Verbesserungen bei der Schaden- und Unfallversicherung Anlass zu Optimismus.
 

Comments


Kommentare sind geschlossen.