Aktuelle Nachrichten zu Volkswagen-Aktien, mar 1

by admin

Die Volkswagen-Aktien beendeten die Handelswoche am Freitag, dem 1. März, bei 154,94 Euro, ein Verlust von 1,88% oder 2,96 Euro gegenüber dem Vortageskurs. Im Laufe der Woche machte sich vor allem die Meldung negativ bemerkbar, dass der Konzern den vorsichtigen Ausblick auf das gesamte Geschäftsjahr bestätigt hat, bereits ersten Quartal dürfte das Ergebnis schlechter als im Vorjahr ausfallen. Die Arbeitnehmer drängen unterdessen auf den Erhalt des Volkswagen-Gesetzes, in dem Sonderrechte für das Land Niedersachsen festgeschrieben sind. Von den Analysten der britischen Investmentbank HSBC gab es ebenfalls Gegenwind für die Aktie. Zwar behielten sie die Einstufung “overweight” bei, senkten das Kursziel aber von 202 auf 188 Euro.

Comments


Kommentare sind geschlossen.